Skistar unterstützt Charity-Schwimmen

+
Dr. Michael Horn und seine Tochter Leonie.

Schönau am Königssee - Damit hätte wohl keiner gerechnet: Hilde Gerg, eine der erfolgreichsten Skirennläuferinnen, unterstützt Michael Horn, der den Königssee durchschwimmen will.

Lesen Sie auch:

Hilde Gerg, Olympiasiegerin und eine der erfolgreichsten deutschen Skirennläuferinnen aller Zeiten, unterstützt am heutigen Mittwoch, 1. August, ab 15.30 Uhr die Spendensammelaktion der Königssee-Schwimmer zugunsten des Kriseninterventionsteams Berchtesgadener Land und des Neubaus einer Geburtshilfestation in Ghana. Mit der 5,5 Kilometer langen Längsdurchquerung des Königssees durch den Präsident des Rotary Clubs Bad Reichenhall-Berchtesgaden, Dr. Michael Horn, und seiner Tochter Leonie Horn, Präsidentin des Nachwuchsclubs Interact Berchtesgaden, sollen insgesamt 20.000 Euro für gemeinnützige Zwecke „erschwommen“ werden. Die Königssee-Schwimmer werden gegen 16.30 Uhr an der Seelände erwartet.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser