Skistar unterstützt Charity-Schwimmen

+
Dr. Michael Horn und seine Tochter Leonie.

Schönau am Königssee - Damit hätte wohl keiner gerechnet: Hilde Gerg, eine der erfolgreichsten Skirennläuferinnen, unterstützt Michael Horn, der den Königssee durchschwimmen will.

Lesen Sie auch:

Hilde Gerg, Olympiasiegerin und eine der erfolgreichsten deutschen Skirennläuferinnen aller Zeiten, unterstützt am heutigen Mittwoch, 1. August, ab 15.30 Uhr die Spendensammelaktion der Königssee-Schwimmer zugunsten des Kriseninterventionsteams Berchtesgadener Land und des Neubaus einer Geburtshilfestation in Ghana. Mit der 5,5 Kilometer langen Längsdurchquerung des Königssees durch den Präsident des Rotary Clubs Bad Reichenhall-Berchtesgaden, Dr. Michael Horn, und seiner Tochter Leonie Horn, Präsidentin des Nachwuchsclubs Interact Berchtesgaden, sollen insgesamt 20.000 Euro für gemeinnützige Zwecke „erschwommen“ werden. Die Königssee-Schwimmer werden gegen 16.30 Uhr an der Seelände erwartet.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser