Handwerker (43) stirbt auf Hausdach

Schönau am Königssee - Nach einem dramatischen Zwischenfall auf einem Hausdach in Schönau am Königssee ist ein Handwerker verstorben.

Der 43-Jährige war am Montag bei Arbeiten auf einem Hausdach plötzlich zusammen gebrochen. Der Hausbesitzer fand ihn, leistete sofort Erste Hilfe und setzte einen Notruf ab. Notarzt und Rettungsassistenten konnten den Mann trotz schwieriger Arbeitsbedingungen und Absturzgefahr auf dem glatten Blechdach zunächst wiederbeleben.

Der Mann wurde zwar noch ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Dort verstarb er allerdings an einem geplatzten Aneurysma.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser