Ehemaliges Bahnhofsgebäude abgerissen

+
Das ehemalige Bahnhofsgebäude am Triftplatz wurde abgerissen. Möglich, dass dort in Zukunft die Trasse der Regionalstadtbahn, die im Gespräch ist, entlanglaufen soll.

Schönau am Königssee - Das ehemalige Bahnhofsgebäude am Triftplatz wurde nun abgerissen. Die Gemeinde Schönau am Königssee hatte den Auftrag erteilt.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude am Triftplatz in Schönau am Königssee wurde nun abgerissen. Die Gemeinde Schönau am Königssee hatte den Auftrag erteilt. Das Ziel: Neues Bauland im Innenbereich zu schaffen, wofür eine Bebauungsplanänderung notwendig wird. Wie Schönau am Königssees Bürgermeister Stefan Kurz bereits am Rande einer Veranstaltung anklingen ließ, sei es durchaus möglich, dass das Grundstück eventuell für eine geplante Regionalstadtbahn infrage kommt. Dieser Plan, die „Regional-Stadt-Bahn Salzburg-Bayern-Oberösterreich“, in dem der bayerische Südosten mit dem benachbarten Österreich verbunden werden soll, existiert seit geraumer Zeit. Bis zu eine Milliarde Euro teuer könnte das Projekt bei Umsetzung werden.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser