49-Jähriger mit allergischem Schock

Schönau am Königssee – Ein 49-jähriger Tourist aus Hessen hat am Mittwochvormittag in St. Bartholomä am Königssee eine allergische Reaktion erlitten.

Die Leitstelle Traunstein schickte zunächst den Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ zum Einsatzort. Da der Patient und seine Angehörige beide sehbehindert sind, musste für den Abtransport die BRK-Wasserwacht ausrücken, die den vom Notarzt stabilisierten Mann übernahm und ihn zusammen mit seiner Begleiterin und einem Blindenhund per Rettungsboot zur Seelände fuhr. Eine Krankenwagen-Besatzung des Roten Kreuzes übernahm den 49-Jährigen und brachte ihn in die Kreisklinik Berchtesgaden.

BRK BGL

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser