Bauarbeiten in Schönau am Königssee

Stärkeres Stromnetz für die Jennerbahn

Schönau am Königssee - Der Umbau der neuen Jennerbahn hat begonnen. Aber nicht nur dort wird erneuert. Anwohner können sich nach den ausgiebigen Arbeiten auf mehr als nur die neue Bahn freuen.

Derzeit wird am Um- beziehungsweise Neubau der Jennerbahn gearbeitet, wie der Berchtesgadener Anzeiger berichtet. Damit endet eine Ära in Schönau am Königssee.

Für die anspruchsvolle Seilbahn muss das Stromnetz erneuert werden, um den Leistungsanspruch decken zu können. Dazu muss in einigen Bereichen im Ort Königssee gegraben werden, wie aktuell bekannt geworden ist. Das kommt später auch Anwohnern aus Schönau zugute

Diese können nach den Bauarbeiten auf ein deutlich verbessertes Stromnetz für ihre Haushalte zurückgreifen. Die Kosten von rund 1,6 Millionen Euro werden vom Bayernwerk, dem örtlichen Stromanbieter, getragen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Handout/dpa

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser