Jubiläumsaktion der Sparkasse "175 Jahre Zukunft"

Spende für die Kindertagesstätte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Irmgard Wucher (rechts) und Andrea Manger (links) von der Kindertagesstätte Schönau am Königssee freuten sich zusammen mit Falk Tzschöckel vom Förderverein über die 809 Euro zur Erweiterung der Musikanlage, die sie aus den Händen der stellvertretenden Leiterin der Sparkasse Unterstein Katharina Maltan erhielten.

Schönau am Königssee - Die Kinder der Kindertagesstätte freuten sich über die Erweiterung ihrer Musikanlage, die durch eine Spende der Sparkasse ermöglicht wurde.

"Kinder sind von Geburt an musikalisch und begegnen Tönen, Klängen und Geräuschen mit großer Neugier und Faszination. Musik verschafft psychisches und physisches Wohlbefinden und wirkt sich positiv auf die gesamte Persönlichkeit aus. Die musikalische Erziehung ist ein Schwerpunkt im Alltag unserer Einrichtung und basiert auf den Leitgedanken des bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans." So Irmgard Wucher, Leiterin der Kindertagesstätte Schönau am Königssee.

Hiervon konnten sich viele Eltern und Großeltern am 3.07.2015 im Rahmen eines Musikfestes in der Kindertagesstätte überzeugen. Bei brütender Hitze sangen die Kinder gemeinsam bayerische und englische Kinderlieder und zeigten Volkstänze. Dass dies den Kindern einen riesen Spaß bereitete, entging keinem der vielen Zuhörer.

Auch die Betreuerinnen hatten Freude und man sah allen Anwesenden an, dass sie mit dem Dargebotenen mehr als zufrieden waren.

Mit der stellvertretenden Leiterin der Geschäftsstelle Unterstein, Katharina Maltan und dem Leiter Kommunikaton, Tobias Kastner hatten sich zwei Gäste der Sparkasse Berchtesgadener Land angekündigt. Grund für den Besuch war das 175-jährige Jubiläum der Sparkasse Berchtesgadener Land, die anlässlich des Jubiläums die Aktion "175 Jahre Zukunft“ ins Leben gerufen hat.

Bei dieser Aktion können sich Vereine und Organisationen mit einem "Wunsch" bei der Sparkasse bewerben und für diesen abstimmen. Dies tat der Förderverein der Kindertagesstätte Schönau am Königssee und so konnte dank der großen Unterstützung der Eltern und Großeltern, die kräftig abstimmen, die bestehende Musikanlage erweitert werden.

Die Leiterin der Kindertagesstätte Irmgard Wucher bedankte sich beim Förderverein für die Teilnahme und natürlich auch bei der Sparkasse Berchtesgadener Land für die großzügige Unterstützung. Tobias Kastner bedankte sich beim Förderverein und allen Eltern und Großeltern für die Teilnahme an der Aktion und wünschte den Kindern viel Spaß mit der neuen Musikanlage.

Den Scheck über 809 Euro überreichte schließlich die stellvertretende Leiterin der Geschäftsstelle, Katharina Maltan an Falk Tzschöckel vom Förderverein, sowie Irmgard Wucher und Andrea Manger von der Kindertagesstätte Schönau am Königssee.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser