Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Was passiert eigentlich mit...

Die alten Jennergondeln: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst...

Schönau am Königssee - Nach den alten Gondeln kommen die Neuen! Aber was passiert eigentlich mit den historischen Gondeln der Jennerbahn?

Nach den Faschingsferien ist Schluss! Dann endet die historische Ära der Jennerbahn. Aber nicht nur die Äre der Bahn an sich endet dann, sondern auch der ihrer Gondeln. Aber geschieht eigentlich mit den alten Gondeln?

Wer zuerst kommt...

"Eine lange Liste mit Interessenten gibt es schon", so Michael Emberger im Gespräch mit BGLand24.de. "Aber ein paar sind schon noch da und wer Interesse hat, der möge bitte einfach eine Mail an die Jennerbahn schicken". Die Gondeln werden nach Eingang der Anfragen abgegeben. Pro Gondel beläuft sich der Preis auf 500,- Euro. Zusätzlich gibt es aber auch noch ein paar Bergbahntickets oben drauf."

Insgesamt stehen circa 150 Gondeln zum Verkauf. Der Verkauf startet mit dem Betriebsende der Bahn nach den Faschingsferien.

Rubriklistenbild: © Jennerbahn

Kommentare