Tragischer Unfall in schönau am Königssee

Am Grünstein abgestürzt: Wer kennt diesen toten Mann?

+
Wer kennt diesen Mann oder hat diesen um den 16. August gesehen?
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen

Schönau am Königssee - Am 16. August stürzte ein Mann am Grünstein in den Berchtesgadener Alpen ab und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Alle bisherigen polizeilichen Ermittlungen führten nicht zur Identifizierung des Toten, weshalb nun ein Foto des Mannes veröffentlicht wird. Die Kriminalpolizei Traunstein hofft auf Hinweise in dem Fall.

Nach dem tödlichen Absturz eines etwa 70 Jahre alten Mannes weiß die Berchtesgadener Polizei noch immer nicht, um wen es sich bei dem Toten handelt.

Der Mann stürzte am 16. August 2019 auf der Südseite des Grünsteins etwa 150 Meter weit ab und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. 

Identität des Toten unklar

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Mittwoch, 20. November, berichtet, konnten bei dem Toten keine Ausweisdokumente gefunden werden und auch die weiteren Ermittlungen der Polizeiinspektion Berchtesgaden bzw. der inzwischen zuständigen Kriminalpolizeiinspektion Traunstein führten bis jetzt nicht zur Feststellung der Identität. 

Mit der Veröffentlichung eines Fotos des Verstorbenen erhoffen sich die Ermittler nun Hinweise, die zur Klärung des Falles führen.

Beschreibung des Toten: 

  • 60 bis 75 Jahre alt
  • Etwa 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß
  • Statur: schlank, etwa 55 Kilo

Bekleidung:

  • hellblaue Jacke
  • olivfarbenes, kurzes Hemd
  • weißes T-Shirt
  • beigefarbene Hose mit schwarzem Gürtel

Markant ist, dass der Unbekannte einen Dauerkatheter mit Urinbeutel gesetzt hatte.

Bei dem Unbekannten wurde eine Zug- Fahrplanauskunft gefunden. Hier erkundigte er sich, wann die Abfahrten am 16. August von Freilassing nach Berchtesgaden stattfinden. 

Zusätzlich hatte er eine Busfahrkarte vom 16. August um 9.33 Uhr vom Bahnhof Berchtesgaden zum Unterstein einstecken.

Es ist davon auszugehen, dass der unbekannte Mann im Raum Freilassing bis zum 16. August übernachtet hat und dann an dem Tag in Richtung Berchtesgaden fuhr.

Polizei bittet Öffentlichkeit um Hinweise

Die Polizei bittet die Öffentlichkeit Hinweise an die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer (0861) 98730 oder an jede andere Polizeidienststelle weiterzugeben.

mz/Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT