Aufregung in Schönau am Freitag

Grünfärbung des Königssees: Die Ergebnisse der Wasserprobe

+

Schönau am Königssee - Am Freitag war die Aufregung groß: Urlauber entdeckten eine Grünfärbung des Wassers. Daraufhin entnahm das Wasserwirtschaftsamt eine Probe, deren Ergebnisse jetzt vorliegen:

Am 10. Feburar entdeckten Urlauber eine mysteriöse Grünfärbung des Königsees. Doch bereits da ging das Landratsamt nicht von einem ernsthaften Problem aus, es wurde Lebensmittelfarbe oder Algen als Ursache der Färbung vermutet.

Bilder: Grünfärbung im Königssee

Das bestätigten auch die Ergebnisse der Wasseruntersuchung des Wasserwirtschaftsamtes. Wie ein Sprecher gegenüber BGLand24.de erklärte, konnte nichts Ungewöhnliches festgestellt werden. Die wahrscheinlichsten Ursachen seien womöglich ein fluoreszierender Farbstoff oder ein gewöhnliches Frostschutzmittel

Um jedoch auf Nummer Sicher zu gehen, werden die Proben noch in das Landesamt für Umwelt Augsburg geschickt, deren Labor technisch noch besser ausgerüstet sei. Grund zur Sorge bestehe weiterhin nicht.

fso

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser