Hubschraubereinsatz am Oberlahner Steig

Christoph 14 rettet verletzte Oberfränkin (49)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau am Königssee - Rettungshubschrauber "Christoph 14" rettete vergangen Montag eine verletzte Oberfränkin vom Oberlahner Steig.

Die Bergwacht Berchtesgaden und die Besatzung des Traunsteiner Rettungshubschraubers Christoph 14 mussten am Montagnachmittag eine 49-jährige Oberfränkin retten, nachdem sie am Oberlahner Steig umgeknickt war und sich so schwer am Sprunggelenk verletzt hatte, dass sie selbst nicht mehr weitergehen konnte. 

Der Pilot brachte die Rettungskräfte per Tau zum Unfallort, die Frau wurde dann zum Zwischenlandeplatz und dann zur Kreisklinik Bad Reichenhall geflogen.

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz

Rubriklistenbild: © Bergwacht Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser