Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Probefahrt in Schönau am Königssee

Testfahrt der neuen 10er-Kabinen

+

Schönau am Königssee - Die Jennerbahn ist noch nicht ganz fertig. Dennoch tut sich auf der Baustelle so Einiges. Jetzt rückten die neuen 10er-Kabinen zu einer Testfahrt aus:

Auch, wenn sich die Jennerbahn noch mitten im Aufbau befindet, fahren seit Kurzem die ersten 10er-Kabinen, die künftig die Besucher der 50-Millionen-Euro-Bahn auf den Jennergipfel transportieren sollen. 

Bahn-Sprecher Michael Emberger sagt, dass derzeit die Kabinen „zu Einstellungszwecken“ am Seil befestigt wurden. Die ersten Testfahrten waren erfolgreich. Der Rohbau der Talstation ist mittlerweile so gut wie fertiggestellt. An der Mittelstation und der Bergstation werden die Arbeiten in den nächsten Monaten intensiviert vorangetrieben. 

Die Bahn sorgte immer wieder für Konflikte mit Naturschützern. Besonders umstritten war der Baubschnitt oberhalb des Mitterkasers.

Text/Fotos: Kilian Pfeiffer

Kommentare