1.000 Euro Erlös bei Flohmarkt

+

Schönau am Königssee - Die Helfer des "Flohmarkts am Rathaus" können stolz auf sich sein: Es kam ein satter Erlös zustande, der nun Jugendlichen zugute kommen soll.

Der Jugend-Treff.5 Förderverein e. V. hat sich sehr über das eindrucksvolle und erfolgreiche Engagement der Jugendlichen beim "Flohmarkt am Rathaus" in Schönau am Königssee gefreut. Für die Tombola haben regionale Geschäfte und Betriebe dankenswerterweise attraktive Sachpreise und Wertgutscheine gestiftet.

Die Sparkasse Berchtesgadener Land ist bereits zum vierten Mal Partner der Veranstaltung. Sie unterstützt den Verein mit der Standbetreuung der Tombola durch die vertrauten Mitarbeiter Hans-Martin Hinterstoißer und Margret Anfang. Für die Gewinne sponserte die Sparkasse eine Vielzahl von verschiedenen Preisen. Mit großer Freude und Dankbarkeit nahm die Vereinsvorsitzende den Scheck mit der Erlössumme von 1.000 Euro entgegen.

Das Geld wird zur Finanzierung zukünftiger Vereinsprojekte verwendet und kommt somit den Jugendlichen in unseren fünf Gemeinden zugute.

Zur Scheckübergabe durch Hans-Martin Hinterstoißer (Sparkasse BGL - Abteilung Marketing/Kommunikation) fuhren Katja Springl (Jugendreferentin) und Heike Mechelhoff (Vereinsvorsitzende) nach Bad Reichenhall. Die Vorstandschaft vom Jugend-Treff.5 Förderverein e. V. bedankt sich bei der Sparkasse Berchtesgadener Land und allen Sponsoren für die Unterstützung.

Pressemeldung der Jugend-Treff.5 Förderverein e. V.

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser