neues CJD-Internat in Schönau

"Haus der Athleten" wird bereits ab Anfang April gebaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schönau - Das CJD baut mit dem "Haus der Athleten" ein neues Internat. Dieses soll für körperlich-beeinträchtige Schüler geeignet sein und somit auch auf die Paralympics vorbereiten.

Die CJD-Nachwuchssportler bekommen bald ein neues Zuhause Seit mehreren Jahren laufen die Planungen: jetzt geht’s los! Das CJD errichtet in Schönau am Königssee ein neues Internat, wie bayernwelle berichtet. Es nennt sich „Haus der Athleten“. Wie das CJD am Freitag mitgeteilt hat wird mit dem Bau am 5. April begonnen.

Der Ansturm ist groß – die Schüler werden immer mehr. Das heißt: Im bisherigen CJD-Internat wird der Platz knapp. Die Verantwortlichen haben sich deshalb für einen Neubau entschlossen. Das „Haus der Atlethen“ soll entstehen. Es sollen Wohn- und Schulungsräume entstehen.

Geplant ist das Gebäude nach neuesten Maßstäben und vor allem barrierefrei. Mit dem Neubau des Internatsgebäudes können somit künftig auch körperlich-beeinträchtigte Schüler aufgenommen werden. Sie werden dann nicht nur auf Olympia, sondern auch auf die Paralympics vorbereitet.

Über die Einzelheiten Informieren die Verantwortlichen beim Spatenstich am fünften April.

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser