Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Schönau am Köngissee

Am vergangenen Mittwoch wurde auf dem Parkplatz am Rathaus Schönau am Königssee ein grauer Seat Ateca angefahren.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Schönau am Königssee - Das Fahrzeug war im Zeitraum von 7.15 Uhr bis 14.30 Uhr dort geparkt. Bei dem Anstoß wurde die Frontschürze des Seat beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 800 Euro. Der unfallverursachende Fahrzeuglenker entfernte sich ohne weitere Veranlassung von der Unfallstelle. Aufgrund des entstandenen Schadensbilds ist es wahrscheinlich, daß das flüchtige Fahrzeug mit einer Anhängerkupplung ausgerüstet war. Sachdienliche Angaben hierzu an die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Tel. 08652/9467-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © Peter Endig / dpa

Kommentare