Kein Schiffsverkehr am Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Schifffahrt am Königssee bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Schönau am Königssee - Auf dem Königssee werden in nächster Zeit keine Schiffe fahren. Das Eis ist noch zu dick. Eisbrecher sind keine Option.

Bis auf weiteres geschlossen bleibt die Bayerische Seenschifffahrt am Königssee. „Das Eis ist zu dick“, weiß der Technische Leiter, Michael Brandner. Rund um die Bootswerften beträgt die Eisdicke zwischen acht und zehn Zentimeter.

Ob das Eisbrechen eine Option sei? „Nein“, sagt Brandner. „Unsere Boote wurden gerade eben überholt und neu gestrichen.“ Man müsse warten, bis sich die Situation selbst gelöst hat. Erst dann könne die Schifffahrt wieder aufgenommen werden.

kp

Zurück zur Übersicht: Schönau am Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser