Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brandursache ermittelt

Darum musste der Rentner am Königssee sterben

+

Schönau am Königssee - Am Donnerstagvormittag stand in Schönau ein Wohnhaus in Flammen. Später fand man im Gebäude einen toten Mann.

Der 80-Jährige überlebte den Brand nicht, der gegen 9 Uhr ausbrach. 

Brandfahnder der Kripo Traunstein führten noch am Donnerstag umfangreiche Ermittlungen im Haus durch. Bislang ergaben sich keine Hinweise für eine Brandstiftung. 

Nach bisherigen Erkenntnissen wird von einem technischen Defekt am Ofen ausgegangen. 

Das Ergebnis der gerichtsmedizinischen Untersuchung des Verstorbenen ergab ebenfalls keine Hinweise für eine Fremdeinwirkung.

Bilder vom Brand in Schönau

 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews
 © aktivnews

Feuer in Wohnhaus in Schönau am Königssee

 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger
 © Petra Sobinger

Quelle: Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kommentare