Die Schneeschaufel als Waffe

+
Vor diesem noblen Anwesen soll sich der Vorfall zugetragen haben.

Berchtesgaden - Der Streit um einen Parkplatz endete im Ortsgebiet von Berchtesgaden mit einer Affekthandlung. Dabei kam auch eine Schneeschaufel als Waffe zum Einsatz!

Laut Aktivnews war ein Anwohner am Freitagmittag gerade dabei, einen Parkplatz von Schnee zu befreien. Dabei kam es offensichtlich zum Streit mit einem weiteren Anwohner, weil dieser sein Auto auf den falschen Parkplatz abgestellt haben soll.

Die hitzige Diskussion nahm ein plötzliches Ende, denn es kam die Schneeschaufel zum Einsatz: Laut Aktivnews kam der "Falschparker" mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Berchtesgaden.

Lesen Sie auch:

Dieser Fall von Nachbarschaftsstreit ist in der Region in diesem Winter nicht der erste: Erst vor wenigen Wochen war es zu einem handfesten Streit zwischen Georg Hackl und seinem Nachbarn gekommen. Auch hier wurde der deutsche Rodelstar mit einem Gegenstand angegriffen.

vod

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser