Busse statt Züge

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - In der Zeit von 29. Oktober bis 7. November und zwischen 20. und 21. November wird die Fahrleitung auf der Strecke Bad Reichenhall - Berchtesgaden durch die DB Netz AG gewartet.

Deshalb wird für alle Züge (BLB und DB AG) ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Busse haben dieselben Abfahrtszeiten wie die Züge und werden von BLB-Schaffnern begleitet.

Bitte die längeren Zugangszeiten zu den Bushaltestellen in Bayrisch Gmain und Bad Reichenhall – Kirchberg beachten, alle anderen befinden sich vor dem Bahnhofsgebäude.

Keine Fahrradbeförderung in den Bussen des Schienenersatzverkehrs

Eine Fahrradbeförderung ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich. Für Fahrgäste ebenfalls zu beachten sind die teilweise längeren Zugangszeiten zu den Bushaltestellen: vor allem in Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall-Kirchberg.

Fahrgäste können sich im Internet unter www.blb.info und bei den BLB-KundenCentern über den Schienenersatzverkehr informieren.

Pressemitteilung BLB

Rubriklistenbild: © BLB

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser