Salzsteinklopfen, Watziade und Kinderschminken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Alles was das Herz begehrt haben die Kinder am Donnerstag in Berchtesgaden erleben können. **Video**

Beim Watzmannkinder-Erlebnistag an der Watzmann-Therme in Berchtesgaden stand ein buntes Programm auf dem Plan. Gleich am Eingang konnten sich die Kinder eigene Namens-Buttons basteln, sich schminken und Seifenblasen fliegen lassen.

Am Erfrischungsstand mit Getränken und Brotzeiten vorbei wartete schon Bine mit der Watziade. Die Sozialpädagogin überwachte den Geschicklichkeitsparcours mit Sackhüpfen, Ringe werfen, Dosenlaufen und Armbrustschießen. Außerdem gab es eine Bastel-, eine Mal- und eine Rätselecke.

Waki-Erlebnistag

Die Stände mit Filzen, Speckstein basteln, Salzstein klopfen und die Stände des Nationalparks Berchtesgaden und des Zoos Salzburg waren mehr als gut besucht. Die Kinder bastelten und rätselten nach Herzenslust und nach getaner Leistung gab es auch immer einen Griff in die Überraschungskiste.

Zur Freude aller trafen dann zuerst die Feuerwehr und dann die Wasserwacht ein. Beide Vereine gaben den Kindern einen Einblick in ihre Arbeit und dass natürlich zum Anfassen.

Die Veranstalter sahen rundum nur strahlende Gesichter und selbst der Himmel strahlte mit...

red-bgl24/cz

Mehr zum Watzmannkinder-Ferienclub:

Basteln, Trampolinspringen und Sommerrodeln

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser