Salz reicht noch bis zum Wochenende

+

Berchtesgaden - In den Lagerhallen wird das Streusalz langsam knapp. Zulieferfirmen haben erhebliche Probleme Nachschub zu liefern, so Peter Maltan vom Bauhof Berchtesgaden.

Der Schnee wird im Berchtesgadener Land zu einem ernsten Problem. Zulieferfirmen können kaum noch für Nachschub für Streusalz sorgen. Im Interview erzählt uns Peter Maltan vom Bauhof Berchtesgaden: "Wir haben noch Salz bis zum Wochenende, für die nächste Woche steht die Lieferung noch aus." Sicher ist man sich noch nicht, ob die Lieferung rechtzeitig eintrifft.

"Geräumt wird im Zwei-Stundentakt", so Maltan weiter, "das heißt, ein Räumfahrzeug braucht diese Zeit bis es wieder am Ausgangspunkt angelangt ist. Probleme machen vor allem Unfälle die auf der Strecke liegen. Sie halten den ganzen Betrieb auf."

Probleme aus dem vergangenen Jahr

Schon im vergangenen Jahr gab es es massive Probleme bei der Salzverteilung unter den Regionen Bayerns. Hier ein Video aus dem Archiv.

ro24/mb

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser