Rettung über Drehleiter

+

Berchtesgaden - Die Feuerwehr Berchtesgaden hat am Dienstagabend den Rettungsdienst unterstützt. Beim Abtransport eines kranken Mannes ist es zu Schwierigkeiten gekommen.

In einem Gasthaus in der Bergwerkstraße in Berchtesgaden ist ein Mann erkrankt. Er musste mit Hilfe der Drehleiter vom 1. Stock der Gaststätte gerettet werden, da ein Abtransport über das Treppenhaus aus Platz- und medizinischen Gründen nicht möglich war.

Der Patient wurde am Rettungskorb vorne mit der Trage fixiert und auf den Boden gelassen. Er wurde im Rettungswagen transportfertig gemacht und in das Landeskrankenhaus nach Salzburg gebracht.

Drehleiterrettung in Berchtesgaden

Zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr waren rund 40 Minuten im Einsatz.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser