Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall mit Kleinkind (3) auf der Rodelbahn

+

Ramsau - Zu einem schweren Unfall ist es am Samstagmittag auf der Naturrodelbahn Hirscheckblitz am Schwarzeck gekommen. Ein Junge kam ins Klinikum Salzburg.

Der dreijährige Junge aus der Oberpfalz stürzte gegen 11.30 Uhr so schwer, dass es von den Bergrettern ins Tal gebracht werden musste. Der Notarzt der Bergwacht versorgte das Kind.

Zum Transport des schwer am Bein verletzten Kindes wurde der Notarzthubschrauber aus Traunstein angefordert, der jedoch wetterbedingt nicht anfliegen konnte. So wurde der Notarzt aus Bad Reichenhall zum Einsatzort geschickt.

Unter seiner Begleitung kam das Kind anschließend mit einem Rettungswagen in den Schockraum der Kinderchirurgie nach Salzburg.

Quellen: Aktivnews/Pressemitteilung BRK Berchtesgadener Land

Kommentare