Erkrankten Mann ins Tal geflogen

+

Ramsau - Zusammen mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 hat die Bergwacht Ramsau einen erkrankten Mann ins Tal gebracht.

Ein Bergsteiger war vom Abstieg am Watzmann im Bereich des Goldbrünndls auf medizinische Hilfe angewiesen. Die alarmierte Bergwacht aus Ramsau und der Rettungshubschrauber Christoph 14 starten kurze Zeit später zum Einsatzort. Der Patient wurde vom Arzt versorgt und ins Tal geflogen. Im Anschluss ging es für den Rettungshubschrauber weiter zur Bergwacht Berchtesgaden die einen weiteren Einsatz hatte.

Christoph 14 und Bergwacht im Einsatz

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser