Schwerer Unfall in Ramsau:

Sportwagen prallt frontal gegen Hangmauer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Unfall in Ramsau B305: Sportwagen prallt gegen Mauer.

Ramsau - Glück im Unglück: Die beiden Insassen eines Madzas kamen bei einem schweren Frontalaufprall gegen eine Hangmauer auf der B305 mit dem Schrecken davon.

Ein 22-jähriger Einheimischer befuhr am Donnerstag, 13. Februar, gegen 17.40 Uhr mit seinem Pkw die Alpenstraße (B 305) von Berchtesgaden in Richtung Wachterl. Kurz vor dem „Oberen Felsentor“, in einer scharfen Rechtskurve, verlor der junge Mann aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass er mit der Front seines Wagens gegen die dortige Steinmauer geschleudert wurde. Zum Glück blieb der junge Mann und sein ebenfalls 22-jähriger Beifahrer unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 3000 Euro.

Bilder von der Unfallstelle

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Ramsau bei Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser