Bergwacht am Oberlahner im Einsatz

Mit Christoph 14 zwei Bergsteiger gerettet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ramsau - Zu einem Rettungseinsatz musste am Sonntagabend die Bergwacht ausrücken. Zwei Bergsteiger waren in Alpinnot geraten und schafften den Abstieg nicht mehr aus eigener Kraft.

Im Bereich des Oberlahner oberhalb vom Königssee sind am Sonntag gegen 17 Uhr Bergsteiger in Alpinnot geraten. Zwei Personen konnten alleine nicht mehr absteigen. Deshalb entschieden sie, dass einer der Dreiergruppe nach St. Bartholomä absteigt und einen Notruf absetzt. Die alarmierte Bergwacht aus Berchtesgaden und der Rettungshubschrauber Christoph 14 machten sich auf den Weg zu den in Not Geratenen.

Nach kurzem Suchflug konnten die Zwei ausgemacht werden und ein Bergretter abgesetzt werden. In der Zwischenzeit flog Christoph 14 nach St. Bartholomä, um das kurze Tau zu befestigen. An der Einsatzstelle wurden beiden Verunglückten Gurte angelegt und auf die Rettung mit dem Tau vorbereitet.

In zwei Flügen wurden sie nach St. Bartholomä geflogen. Die Wasserwacht brachte die beiden Verunglückten und die restlichen Bergretter zurück zur Seelände.

Oberlahner: Christoph 14 am Sonntag im Einsatz

aktivnews

Zurück zur Übersicht: Ramsau bei Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser