Kommunalwahl 2014 - Ramsau

Wieder Traumergebnis für Herbert Gschoßmann

Ramsau - Herbert Gschoßmann von der CSU hatte ohne Gegenkandidaten wieder ein leichtes Spiel und nur ganz wenige Bürger stimmten nicht für ihn.

Der Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Ramsau: Amtsinhaber Herbert Gschoßmann von der CSU

Der CSU-Bürgermeister holte erneut ein Traumergebnis und auch die Wahlbeteiligung fiel höher aus als in vielen anderen Gemeinden in Oberbayern. Auch der Gemeinderat wurde neu gewählt:  

Die gewählten Gemeinderäte:

In dieser Auflistung sehen Sie die gewählten Gemeinderäte in der Übersicht.

Der Bürgermeister-Kandidat für die Wahl 2014:

Herbert Gschoßmann ist der amtierende Bürgermeister und tritt für die CSU an. Vor sechs Jahren konnte er bereits beachtliche 96 Prozent der Stimmen sammeln und strebt wieder ein so eindeutiges Ergebnis an. Er hofft für die nächsten sechs Jahre als oberster Vertreter der Bürger wieder auf einen ausgewogenen Gemeinderat.

Rubriklistenbild: © CSU Ramsau

Zurück zur Übersicht: Ramsau bei Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser