72-Jährige am Schmuckenstein abgestürzt

Ramsau - Eine 72-jährige Reichenhallerin ist am Mittwoch über ein Schrofengelände abgestürzt und musste von der Bergwacht Ramsau gerettet werden.

Am Mittwoch gegen 15 Uhr musste die Bergwacht Ramsau zum Schmuckenstein (1.332 Meter) im Lattengebirge ausrücken, wo eine 72-jährige Reichenhallerin auf dem Wanderweg ausgerutscht und über Schrofengelände abgestürzt war. Die Bergretter stiegen zu der nach erster Einschätzung leichter verletzten Patientin auf, die durch den Ramsauer Bergwacht-Notarzt erstversorgt und dann ins Tal gebracht wurde. Eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes übernahm die Frau und brachte sie anschließend in die Kreisklinik Bad Reichenhall.

Pressemeldung BRK

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser