Open Campus Day für Interessierte

Bad Reichenhall - Tag der offenen Tür für Studien-Interessenten in Bad Reichenhall. An der Fachhochschule können künftige Studenten einen Einblick ins Studentenleben erhalten.

Am Samstag, 19. März, öffnet die Internationale Fachhochschule Bad Honnef in Bonn (IUBH) am Standort in Bad Reichenhall wieder die Tore für Interessierte. Ab 10.30 Uhr können sich künftige Studierende auf dem modernen Campus in der Zenostraße 6 in Bad Reichenhall über das Studienangebot mit den Schwerpunkten im Hotel- und Tourismusmanagement informieren.

Eröffnet wird der Informationstag von Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner und Campusleiter Dr. Holger Sommerfeldt. Neben der Präsentation von Studieninhalten können sich Interessierte im direkten Gespräch mit Studenten, Professoren und Mitarbeitern der Fachhochschule auch über ihre persönliche Studienplanung und über Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Schnuppervorlesungen, Campus-Touren und Erfahrungsberichte zum Studentenleben und späteren Jobchancen runden das Angebot ab. Zum ersten Mal wird ab 15 Uhr die Möglichkeit gegeben, die obligatorische Aufnahmeprüfung abzulegen und somit die erste Hürde zu einer international erfolgreichen Karriere zu nehmen.

Das international ausgerichtete Studium in den Bereichen Hotelmanagement und Tourismusmanagement bietet einen hohen Praxisbezug und orientiert sich passgenau am Bedarf der Wirtschaft. Insgesamt studieren derzeit 1500 Studierende an den beiden Standorten Bad Reichenhall und Bad Honnef der Internationale Fachhochschule.

Über die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn:

Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef in Bonn mit ihren Studienstandorten Bad Honnef und Bad Reichenhall ist ein Kompetenzzentrum für Dienstleistungsmanagement. Das Studienangebot umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Hotel-, Tourismus-, Event- und Luftverkehrsmanagement, Internationales Management sowie Wirtschaftsprüfung und Steuern.

Die Hochschule, die in 2000 ihren Studienbetrieb aufnahm, zählt heute etwa 1500 Studierende sowie rund 100 Professoren und Lehrbeauftragte. Sie gehört zu den "Leading Hotel Schools of the World" und erhielt in 2009 das höchste Qualitätssiegel des Wissenschaftsrats: eine auflagenfreie Akkreditierung für die längst mögliche Dauer von zehn Jahren.

Pressemitteilung Campus Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser