Obersalzberg: Vor 65 Jahren NS-Diktatur beendet

+
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am Obersalzberg dem Kriegsende vor 65 Jahren gedenken.

Berchtesgaden - Das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte ist am 5. Mai vor genau 65 Jahren in Berchtesgaden beendet worden. Damals hissten die US-Streitkräfte auf dem Obersalzberg die amerikanische Flagge.

"Erst die Tapferkeit und Stärke der US-Army haben das Gräuel der NS-Diktatur beendet und die Befreiung möglich gemacht", sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im Vorfeld der Gedenkfeier, die am Mittwochvormittag am Intercontinental Berchtesgaden Resort stattfinden wird. Dort wird die dritte Infanteriedivision der US Army ihrem Einmarsch am Obersalzberg vor genau 65 Jahren gedenken.

Neben Herrmann werden an dieser Gedenkfeier auch amerikanische Kriegsveteranen teilnehmen.

red-bgl24/cz

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser