NS-Befreiung: Gedenken bei Villa Kanzel

Berchtesgaden - Es ist ein Teil der deutschen Geschichte, ein dunkler Teil. Das NS-Regime hat bis heute Spuren hinterlassen, obwohl seit der Befreiung 65 Jahre vergangen sind.

Auf den Tag genau 65 Jahre ist es her, dass die US Army den Obersalzberg und Berchtesgaden von den Nazis befreit hat. An die 50 Jahre waren die Soldaten der dritten Infanterie Division dann in Berchtesgaden stationiert.

Ihrer und ihrer Kameraden wird am Dienstag in Berchtesgaden gedacht. Die fünf Gemeinden des inneren Landkreises haben bei der Villa Kanzel eine Gedenktafel angebracht, die jetzt feierlich enthüllt werden soll.

Außerdem findet am Mittwoch eine offizielle Gedenkfeier am Intercontinental Berchtesgaden Resort statt. Dort wird Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Festrede halten.

red-bgl24/cz

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser