Neues Design - alpiner Charme

+

Bischofswiesen - Am Samstag hat das "Haus Untersberg" auf dem Areal der Jugendherberge Bischofswiesen wieder seine Pforten geöffnet.

Nach gut einjährigem Umbau haben im September bereits die ersten Gäste den Komfort des neuen Hauses getestet. Am Samstag ist die "Design-Jugendherberge" mit einer feierlichen Schlüsselübergabe offiziell eingeweiht worden.

Vor dem Panorama des Watzmann-Massivs strahlt die neue Design-Jugendherberge in Berchtesgaden-Bischofswiesen ein ganz besonderes Flair aus. Leuchtende Farben wechseln sich ab mit natürlichen Materialien und Holzböden. Aus dem original oberbayerischen Haus lugen geräumige Erker hervor, und schon der verglaste Lounge-Bereich lädt zum Verweilen ein.

Design-Jugendherberge in Bischofswiesen

Wer sich im Inneren des Hauses umsieht, erliegt dem Charme von Galeriezimmern mit freiliegenden Balken, Balkonen mit Bergblick und Familienzimmern mit Betthochebene für die Kinder. Alle 20 Zimmer verfügen über eigene Dusche und WC, und bis hin zum innovativen Farbkonzept trägt das moderne Haus die Handschrift des renommierten Architekturbüros LAVA (Laboratory for Visionary Architecture).

Die neue "Design-Jugendherberge" ist vor allem für Familien und junge Reisende, aber auch für sportlich-aktive Gäste und Kulturinteressierte ein idealer Anlaufpunkt. Zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Kanufahren, Bogenschießen oder Klettern im Hochseilgarten warten in unmittelbarer Nähe. Neben Bergtouren laden auch das Salzbergwerk Berchtesgaden und der Königssee zu Unternehmungen ein. Und wer einfach nur entspannen möchte, findet dafür reichlich Gelegenheit, umgeben von einem herrlichen Alpenpanorama.

Pressemitteilung Jugendherberge Bischofswiesen

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser