Neuer Funkmasten geplant

Bischofswiesen - Die Qual der Wahl hat heute Abend der Bischofswieser Bauausschuss: Die "Deutsche Funkturm GmbH" will im Bereich Loipl einen neuen Funkmasten aufstellen.

Die "Deutsche Funkturm GmbH" aus München möchte einen bestehenden Masten abbauen lassen, weil er deutlich in die Jahre gekommen ist. Stattdessen soll ein neuer, leistungsfähigerer Mast aufgestellt werden. Auf dem Masten sollen sich verschiedene Funkantennen befinden - unter anderem für Mobilfunk. Der Bischofswieser Bauausschuss stimmt heute über den Antrag des Unternehmens ab.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser