Neue Grippe: Impfverhalten unterschiedlich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden/Landkreis - Die Resonanz bei den Hausarztpraxen im Berchtesgadener Land zur Schweinegrippe ist völlig unterschiedlich.

Während es bei zahlreichen Praxen so gut wie keine Impfanfragen gibt, kommen bei anderen zahlreiche Patienten, die sich impfen lassen wollen.

Wie z.B. in der Praxis von Dr. Florian Bichler aus Bayerisch Gmain. Man habe dort eine relativ große Resonanz. Laut Bichler habe seine Praxis rund 50 Anmeldungen von Personen, die in dieser oder nächste Woche die Impfung gegen die neue Grippe erhalten werden. Er habe die ersten zehn Patienten bereits geimpft, so Bichler.

Generell rät er allen chronisch Kranken zu einer Impfung.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser