„Nat-Ur-Aufführung“ mit Volksmusik

+

Berchtesgaden - Am Mittwoch um 20 Uhr steht im Nationalpark-Haus Berchtesgaden die dritte Veranstaltung der Winter-Vortragsreihe des Nationalparks auf dem Programm.

Fotografien und Volksmusik verbinden Natur und Kultur im Berchtesgadener Land zu einem Erlebnis für alle Sinne. Unter dem Titel „Nat-Ur-Aufführung“ zeigt Nationalpark-Mitarbeiter und Fotograf Hans Stanggassinger ein buntes Festspiel-Programm:

Vor der einzigartigen Kulisse von Watzmann und Königssee präsentieren sich Akteure wie Birkhahn, Frauenschuh und Murmeltier in einem spannenden Drehbuch. Balletttänzer interpretieren Naturerlebnisse mit künstlerischer Ästhetik und echte Originale lassen längst vergessene Zeiten wieder aufleben.

Die Stoaberg-Sängerinnen und die Tiefenbach-Musi begleiten die Premiere der „Nat-Ur-Aufführung“ mit traditionellen und selbst komponierten Stücken.

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser