Nachwuchs beim Bürgermeister

+
Der strahlende Vater: Franz Rasp.

Berchtesgaden - Vor wenigen Tagen hat es im Hause des Berchtesgadener Bürgermeisters Franz Rasp Nachwuchs gegeben.

Die neue Erdenbürgerin heißt Maria Theresa.

Hier geht es zur Babygalerie der Kreisklinik Bad Reichenhall

Nach einer nicht unproblematischen Schwangerschaft mit mehreren Krankenhausaufenthalten hat Maria ihren Eltern Franz und Monika dann nach der Geburt einen gehörigen Schrecken eingejagt: mehrere Tage verbrachte die Kleine mit diversen Untersuchungen auf der Kinderintensivstation des Klinikums Traunstein. Jetzt konnten die Ärzte schließlich beste Gesundheit bestätigen und alle Sorgen ausräumen. Mittlerweile ist Maria zusammen mit ihrer Mama zuhause bei den beiden Brüdern, die schon ungeduldig auf die Ankunft Ihres Schwesterchens gewartet haben.

Mutter und Kind sind wohlauf und Papa Bürgermeister kann sich in nächster Zeit wie jeder junge Vater auf einige schlaflose Nächte einstellen. Franz Rasp nimmt das nach eigener Aussage angesichts der Sorgen der letzten Wochen gerne in Kauf, schließlich sein Maria ein „echtes Wuschkind“.

Pressemitteilung Markt Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser