Motorradkontrollen an Rossfeldstraße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Löblich ist die Verkehrsbilanz nach einer Motorradkontrolle auf dem Rossfeld. Hier konnte die Polizei keine gravierenden Verstöße verzeichnen.

Am Dienstag, 2. August, wurden in den späten Nachmittagsstunden auf der Rossfeldstraße in Berchtesgaden Motorradkontrollen durchgeführt. Gerade an schönen Tagen ist die Rossfeldstraße immer wieder Ziel von zahlreichen Motorradfahrern. Bei der Rossfeldstrasse handelt es sich um eine kurvenreiche Strecke, die sehr beliebt bei Zweiradfahrern ist. Dies hat natürlich zur Folge, dass dort auch häufig schnell gefahren wird, was wiederum das Unfallrisiko erhöht. Die Polizeiinspektion Berchtesgaden überwacht an diesen relevanten Strecken jedoch nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch Ausrüstungsverstöße von Fahrzeugen.

Service:

Das Merkblatt als .pdf-Datei

Oft genügt jedoch schon ein verkehrspartnerschaftliches Gespräch zwischen Polizei und Verkehrsteilnehmer, um das eigene Verhalten im Straßenverkehr zu überdenken, was dann auch einen positiven Effekt auf die Verkehrssicherheit nach sich zieht. Damit der Motorradfahrer sich mit der Materie der Vermeidung von Zweiradunfällen auseinandersetzt hat die Polizeiinspektion Berchtesgaden ein Merkblatt erstellt, welches den Kontrollierten vor Ort übergeben wurde.

Bei den Kontrollen an diesem Tag ergaben sich keine gravierenden Verstöße weder im Hinblick auf Geschwindigkeit noch auf Ausrüstungsgegenstände. Die Polizeiinspektion Berchtesgaden wird die Bemühungen in allen Bereichen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit zum Wohle aller Verkehrsteilnehmer beibehalten.

Pressemitteilung  Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser