Motorrad rammt Radfahrer

+

Marktschellenberg - Genau auf dem ehemaligen Grenzübergang Marktschellenberg ist es am Sonntag zwischen einem Tiroler Motorradfahrer und einem Einheimischen Radfahrer zum Unfall gekommen. **Polizeimeldung**

Gegen 13.30 Uhr wollte der Motorradfahrer nach einer Pause wieder auf die B305 Richtung Berchtesgaden einfahren. Er übersah dabei einen ihm entgegenkommenden Radfahrer und rammte ihn. Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich unbestimmten Grades.

Er musste mit einem Rettungswagen ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht werden. Der Motorradfahrer sowie die mitfahrende Nichte des Motorradfahrers blieben unverletzt. Die Polizei Berchtesgaden ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Motorrad rammt Radfahrer

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser