1,5 Millionster Besucher erwartet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Seit 1999 gibt es die Dokumentation Obersalzberg. Jährlich strömen immer mehr Besucher nach Berchtesgaden. Am Montag wird der 1,5 Millionste Besucher erwartet - mit Überraschung natürlich.

Landrat Georg Grabner wird den Jubiläumsbesucher persönlich am Obersalzberg begrüßen. Er wird gegen Mittag erwartet.

Der wissenschaftliche Leiter der Dokumentation, Axel Drecoll, wird dem "Jubilar" den Ausstellungskatalog "Die tödliche Utopie" überreichen und der organisatorische Leiter, Markus Rosenberg, hält einen Blumenstrauss bereit.

Dann wird der 1,5 Millionste Besucher exclusiv eineinhalb Stunden von Museumspädagogin Nina Riess durch die Ausstellung geführt.

BGLand24 wird vor Ort sein und über den Jubiläumsbesucher berichten.

red-bgl24/cz

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser