Verbreiterung der Kirchgasse fast abgeschlossen

+

Marktschellenberg - Die Aussage von Bürgermeister Halmich lautete: Bis Mitte 2013 ist die Kirchgasse breiter. Nun sieht es so aus, als würde das Versprechen gehalten werden.

Lesen Sie auch:

Die Verbreiterung der Kirchgasse in Marktschellenberg ist beinahe abgeschlossen. Das gab Bürgermeister Franz Halmich auf Anfrage der Bayernwelle bekannt. Die Engstelle zwischen den zwei Gebäuden sei inzwischen aufgeweitet worden. Ein Test mit einem Feuerwehrfahrzeug habe funktioniert: das Fahrzeug habe hindurch gepasst. Ein paar Verputz- oder Hangarbeiten stehen laut Halmich noch an.

Schon seit Jahren forderten Bürger und Rettungsorganisationen, die Kirchgasse in Marktschellenberg breiter zu machen. Bisher hätten dort nämlich keine Rettungs- oder Feuerwehrfahrzeuge hindurchfahren können.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser