In Felsmauer gekracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktschellenberg - Nicht angepasste Geschwindigkeit wurde einer Rentnerin am Donnerstag auf der B305 am Ortsausgang von Marktschellenberg in Richtung Salzburg zum Verhängnis.

Die Rentnerin aus Berchtesgaden war auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und in die angrenzende Felsmauer gekracht. Dank des angelegten Sicherheitsgurtes blieb die Frau unverletzt. Jedoch wurde ihr Fahrzeug schwerst beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Polizei Berchtesagden ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Pkw kracht in Felsmauer

Quelle: Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser