Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jubiläumswoche ab Kirtag

Schellenberger Bad feiert 40-jähriges Jubiläum

Schellenberger Bad feiert 40-jähriges Jubiläum
+
Schellenberger Bad feiert 40-jähriges Jubiläum.

Marktschellenberg - Nachdem das Schellenberger Bad schon in die Jahre gekommen war und ein weiterer Betrieb aufgrund des baulichen Zustands nicht mehr möglich erschien, beschloss der Marktgemeinderat am 18. September 1978 den Neubau des Freibads.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Baukosten beliefen sich damals auf 1.059.561 DM, die Marktgemeinde erhielt 1.046.255 DM an Zuschüssen und Spenden. Mit einem Eigenanteil von 13.306 DM entstanden die neuen Anlagen.

Am 22. Mai 1981 war es dann so weit – das neue Schellenberger Bad wurde mit einem feierlichen Akt eröffnet.

In den vergangenen 40 Jahren passte man den technischen Standard immer wieder an, ob es um die Beckenauskleidung, Rohrleitungssysteme oder die Dacheindeckung ging.

Das Schellenberger Bad erfreut sich großer Beliebtheit, besonders bei Familien.

Im Herbst 2020 bewarb sich die Marktgemeinde beim Bund um Fördergelder aus dem Sonderprogramm für Freizeiteinrichtungen. Es kam im März die freudige Nachricht aus Berlin, dass man ins Programm aufgenommen wurde.

Besonders förderwürdig sind Maßnahmen für Barrierefreiheit, Erschließung und Energieeffizienz. Ein energieautarker Schwimmbadbetrieb wäre der Idealfall.

Seither steht man in Verhandlungen mit den Geldgebern und noch vor den Sommerferien soll der grundsätzliche Rahmen abgesteckt sein.

Im Mai konnte das Freibad aufgrund der Pandemie noch nicht eröffnet werden, deshalb möchten wir mit einer Jubiläumswoche ab dem Kirtag Wochenende an den Start des damals neuen Schwimmbads erinnern.

Von 3. bis 9. Juli 2021 gelten die Eintrittspreise wie vor 40 Jahren:

Erwachsene                                       1,25 €

Kinder über 6 Jahren                        0,75 €

12er Karte Erwachsene                   12,50 €

12er Karte Kinder/Jugendliche         7,50 €

Hinweis: Es gelten die Vorgaben des Hygienekonzepts für das Schellenberger Bad.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pressemeldung der Tourist-Information Markt Marktschellenberg 

Kommentare