Er verstarb an Silvester

Abschied von Altbürgermeister Alfons Kandler (†90) in Marktschellenberg

+
Alfons Kandler war 30 Jahre lang Bürgermeister in Marktschellenberg. 2009 erhielt er das Bundesverdienstkreuz.
  • schließen

Marktschellenberg - Alfons Kandler, der 30 Jahre lang Bürgermeister in Marktschellenberg war, verstarb im Alter von 90 Jahren an Silvester. Am Mittwoch, den 8. Januar, wird der Ehrenbürger beerdigt.

An Silvester starb der langjährige Bürgermeister Alfons Kandler im Alter von 90 Jahren. Am Mittwochvormittag, den 8. Januar, wird Kandler laut bayernwelle.de in der Pfarrkirche St. Nikolaus beerdigt. Es werden zahlreiche Menschen beim Requiem mit anschließender Beerdigung erwartet.

2009 erhielt Kandler das Bundesverdienstkreuz

Die Menschen in Marktschellenberg nehmen am Mittwoch Abschied von einem ihrer Ehrenbürger. 30 Jahre lang führte Kandler als Bürgermeister von Marktschellenberg (von 1978 bis 2008) die Geschicke der Gemeinde. Genauso lang saß er im Kreistag des Berchtesgadener Landes. Außerdem setzte sich der Altbürgermeister für den Fremdenverkehrs- und den Sparkassenzweckverband ein und hatte 33 Jahre lang den Vorsitz der Kreiswasserwacht im Berchtesgadener Land inne. 

Neben seinem Posten in der Gemeinde war er auch jahrzehntelang beim Zoll angestellt. Für all diese Aufgaben, die er über drei Jahrzehnte gewissenhaft erledigte, erhielt Alfons Kandler 2009 das Bundesverdienstkreuz.

ma

Zurück zur Übersicht: Marktschellenberg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT