Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Von der VfR Sulzthal

Ralf Fella zu Besuch bei den Sportkameraden der SG Scheffau-Schellenberg

Ralf Fella von der VfR Sulzthal zu Besuch bei den Sportkameraden der SG Scheffau-Schellenberg.
+
Ralf Fella von der VfR Sulzthal zu Besuch bei den Sportkameraden der SG Scheffau-Schellenberg.

Vor wenigen Tagen war Ralf Fella von der VfR Sulzthal bei den Sportkameraden der SG Scheffau-Schellenberg zu Besuch. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Marktschellenberg - Als man dort vom Hochwasser im Berchtesgadener Talkessel hörte, war sofort die Bereitschaft zur Hilfeleistung sehr groß. Der unterfränkische Partnerverein sammelte die stolze Summe von 3300 Euro und übergab diese an Bgm. Michael Ernst, der sehr erfreut über die sehr großzügige Spende war. Auch die SG Scheffau-Schellenberg sammelte anlässlich ihrer Hauptversammlung im August 2021 für die Hochwasseropfer und überreichte das sehr ansehnliche Ergebnis.

In der Hochwassernacht mussten wir unvorstellbare Szenarien erleben, Menschen haben ihr Hab und Gut verloren. Die Solidarität, die wir erfahren dürfen, ist überwältigend, so Bgm. Michael Ernst. Er dankte den beiden Vereinen für das hervorragende Engagement und sichert eine direkte Verwendung zugunsten der Hochwasseropfer zu.

Pressemitteilung Michael Ernst, Erster Bürgermeister, Markt Marktschellenberg

Kommentare