Pressemitteilung Bürgerliste Marktschellenberg

Ablauf der Frist für die Unterstützungsunterschriften

Marktschellenberg - Für die Zulassung der Kandidatinnen und Kandidaten der Bürgerliste, die neu in Marktschellenberg antritt, waren 50 Unterstützungsunterschriften von Bürgerinnen und Bürgern notwendig.

Die Frist ist heute abgelaufen. Schon nach drei Tagen war die erforderliche Mindestzahl erreicht worden. Das amtliche Endergebnis lautet: Für den Bürgermeisterkandidaten Michael Ernst wurden 80 gültige Unterschriften geleistet, für die Gemeinderatsliste waren es 76 gültige Unterschriften. Die Wahlvorschläge für die Marktgemeinderats- und Bürgermeisterwahl sind immer getrennt zu sehen. 


Wir danken allen für das Vertrauen und den großen Rückhalt herzlich, so Kandidat Michael Ernst. Schon am morgigen Dienstag findet die Sitzung des Gemeindewahlausschusses statt, in der über die Zulassung der Wahlvorschläge entschieden wird.

Pressemitteilung Bürgerliste Marktschellenberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare