Auf der B305 bei Marktschellenberg

Radfahrer kracht in Baustellenabsperrung - verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktschellenberg - Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der B305, im Baustellenbereich bei Marktschellenberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer mittelschwer verletzt wurde. 

Der 72-Jährige befuhr mit seinem Rad die Bundesstraße in Richtung Salzburg, wobei er eine Baustellenabsperrung übersah und dabei zu Sturz kam. Ersthelfer setzen einen Notruf ab und betreuten den Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. 

Neben einem Rettungswagen sowie der Berchtesgadener Notärztin alarmierte die Integrierte Leitstelle in Traunstein auch die Feuerwehr aus Marktschellenberg zur Unfallstelle. Diese musste jedoch nur beide Fahrbahnen für kurze Zeit komplett sperren. 

Nach medizinischer Erstversorgung wurde der Patient zur weiteren Behandlung ins Salzburger Unfallkrankenhaus gebracht.

Pressemitteilung BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Marktschellenberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser