Manege frei beim Circus Frankello

+
Hinter den Kulissen beim Circus Frankello

Schönau am Königssee – Vielen Menschen ist er ein Begriff, schließlich gibt es den Circus Frankello schon länger als den Circus Krone. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich. 

Im nächsten Leben möchte sie „lieber ein Knecht sein“. Sandra Franks Begrüßung des Gastes fällt anders aus als erwartet. Begleitet wird der Empfang von einem Lächeln.

Sandra Frank ist eine waschechte Circus-Frau, immerzu beschäftigt, Urlaub gibt es nicht – „schon mein Leben lang geht das so.“ Mit 30 Fahrzeugen, über 30 Tieren und 40 Leuten tingelt die Truppe durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Hinter den Kulissen Kulissen Circus Frankello

„Wir sind in der neunten Generation unterwegs. Älter als der Circus Krone“, sagt Frank stolz. Sie sagt aber auch, dass man mit 40 Jahren körperlich am Ende sei, wenn man „nichts anderes als Zirkus gemacht hat.“ Noch bis kommenden Montag gastiert Circus Frankello am Parkplatz in Schönau am Königssee.

Die Vorstellungen:

Samstag: 15.00 Uhr und 18.00 Uhr, Sonntag: 11.00 Uhr und 15.00 Uhr, Montag: 15.00 Uhr.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser