Märchenstunde im Rindenkobel

+
Mit Handpuppen werden die Märchen im Rindenkobel lebendig.

Ramsau - Direkt hinter dem Klausbachhaus in Ramsau befindet sich der Rindenkobel. Genau dort sollten es sich die Kinder am Mittwochnachmittag gemütlich machen.

"Ihr streift durch den wilden Garten rund ums Klausbachhaus und macht es Euch im Rindenkobel gemütlich. Spannende Geschichten und Märchen entführen Euch in ferne Länder und vergangene Zeiten, als noch Wölfe, Bären und Luchse in unseren Wäldern lebten", so wirbt der Nationalpark Berchtesgaden für sein Sommerprogramm der etwas anderen Art.

Kinder zwischen fünf und sieben Jahren sollen nur wetterfeste Kleidung, gute Laune und eine kleine Brotzeit mitbringen und schon geht es los.

BGLand24 wollte am Mittwoch Mäuschen spielen und die Eindrücke von der Märchenstunde natürlich mit Video und Fotos dokumentieren. Leider musste die Märchenstunde aufgrund zu geringer Beteiligung ausfallen.

Christine Zigon

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser