"Es macht Spaß!"

Schönau am Königssee - Es wuselt rund um die Kunsteisbahn am Königssee und - trotz Bauarbeiten - seit Donnerstag auch in der Bahn selbst.

"Wir wußten die ganze Zeit, dass wir es hinkriegen. Es gab keine Alternative als den Rodel-Weltcup Anfang Januar durchzuführen", lächelt BSD-Generalsekretär Thomas Schwab nach der ersten Testfahrt von Rodel-Olympiasieger Felix Loch auf der umgebauten Kunsteisbahn. "Es hat ganz gut ausgesehen", lobt der ehemalige Bundestrainer seine Schützlinge nach dem Test. "Die kleinen Fehler, die die Athleten noch gemacht haben, können sie korrigieren, wenn sie wissen, wie sie die neue Kurve zu fahren haben."

Die neue Kurve - die Echowand - wegen ihr war die Bahn umgebaut worden. Der hohe Druck wurde zu gefährlich. Doch für die heimischen Rodler heißt es jetzt umstellen: "Wir müssen uns, auch schon bei den oberen Kurven, eine andere Fahrlinie suchen, uns jetzt erstmal einfahren", so Loch. Und auch Rodel-Doppelsitzer Tobias Wendl ist sich sicher: "Beim zweiten, dritten Lauf wird es besser und dann ist alles beim Alten."

Alles beim Alten ist es für die Verantwortlichen an der Kunsteisbahn mit Sicherheit nicht. In den letzten Wochen waren teilweise bis zu 250 Mann auf der Baustelle im Einsatz - nachts und bei Kälte. "Es ist alles optimal gelaufen", freut sich Schwab. "Der Stand von heute ist sehr zufriedenstellend." Und das, obwohl über die Feiertage weiter hart gearbeitet wird, an der Bahntechnik und die Möbel müssen ins Zielgebäude. Trotzdem ist sich der Generalsekretär sicher: "Rechtzeitig zum Weltcup können wir hier alles präsentieren."

Vorher wird noch die Bahnhomologierung vorgenommen - von Sonntag bis Mittwoch. Gleich danach startet eine internationale Rodel-Trainingswoche und am 5. und 6. Januar findet der Rodel-Weltcup statt. Bis zur Bob- und Sekelton-Weltmeisterschaft im Februar können dann letzten Arbeiten abgeschlossen werden.

Christine Zigon

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser