Lange Ölspur am Grenzübergang

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktschellenberg - Ein Pkw hat am Mittwochnachmittag auf der B305 eine größere Menge Öl verloren und so eine mehrere hundert Meter lange Ölspur verursacht.

Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr aus Marktschellenberg alamiert, dass sich auf der B 305 in dem Bereich des Grenzübergangs eine mehrere hundert Meter lange Ölspur befindet. Ein Pkw hatte auf der Bundesstraße plötzlich Öl verloren und eine Spur hinter sich hergezogen.

Ölspur auf der Fahrbahn

Die alarmierte Feuerwehr aus Marktschellenberg, die mit drei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften ausrückte, band das auslaufende Öl und reinigte die Fahrbahn. Für circa 45 Minuten war die B305 in dem Bereich des Grenzübergangs nur erschwert passierbar.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser