Kressenfeld: Gut besuchter Infoabend

+

Bischofswiesen - Eine Infoveranstaltung der Bürgerinitiative "Kressenfeld" hat am Abend in Bischofswiesen regen Zuspruch gefunden.

Die Bürger sollten vor dem geplanten Bürgerentscheid am 25. November nochmal über die Pläne der Gemeinde informiert werden. Einige Mitglieder des Gemeinderates waren ebenfalls anwesend.

Information rund ums Kressenlehen

Lesen Sie dazu auch:

Gemeinderat stimmt Bürgerbegehren zu

Weicht Bauernland Bauland?

UBB versucht Bauleitverfahren zu stoppen

14 Häuser oder doch eine grüne Wiese?

Kritisch wurde u.a. das Bauleitplanverfahren des Kressenfeldes gesehen. Nach Ansicht des Schönauer Architekten und Regierungsbaumeisters, Georg Renoth, hätte es nie eingeleitet werden dürfen - es stimme nicht mit den rechtlichen Grundlagen des Baugesetzbuches, des bayerischen Landesentwicklungsprogramms und des regionalen Entwicklungsprogramms überein.

In einer anschließenden Diskussion konnten sich die Bürger zu Wort melden. Sie kritisierten unter anderem das Gutachten für die Erschließung des geplanten Baugeländes.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser